• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Gästebuch

    Hinweis:
    HaSpo behält sich vor, Einträge in das Gästebuch, die anonym, unsachlich oder beleidigend sind, zu löschen.

    Einträge 1 - 20 von insgesamt 1375

    Neuer Eintrag | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... vor >>

    freund haspo aus bayreuth
    schrieb am 21. April 2017 um 22:17 Uhr:

    Männer eins spielen sonntag schon um vierzehn Uhr in erlangen brandheisse info für alle die nach erlangen fahren wollen

    kassier haspo aus bayreuth
    schrieb am 21. April 2017 um 22:02 Uhr:

    Hallo liebe Haspo Fans lasst uns morgen Samstag Nachmittag unsere Damen im Wohnzimmer unterstützen freut Euch auf ein tolles Spiel und Ihr erlebt viele Spieler die leider danach aufhören noch einmal live also auf gehts morgen samstag nachmittag Schulzentrum ost erst a Jugend dann Damen eins erwarte Euch

    Bamberger aus Bamberg
    schrieb am 14. April 2017 um 13:11 Uhr:

    Glückwunsch zum Sieg über unsere Damen am 02.04.
    War sicherlich verdient aber beim nächsten Mal gibts die Revanche :)
    LG Chris

    Zuschauer aus BT
    schrieb am 08. Mrz 2017 um 15:52 Uhr:

    warum schreibt hier niemand etwas rein?

    Marcus Brettschneider aus Dubai
    schrieb am 07. Februar 2017 um 15:59 Uhr:

    Man merkt, dass Ihr Euch viel Mühe gegeben habt. Tolle Seite.

    Rene aus Hamburg
    schrieb am 09. Januar 2017 um 13:27 Uhr:

    Kompliment, die Seite ist wirklich gut gemacht, nicht so überladen, übersichtlich, hübsch und inhaltlich interessant.

    Viel Erfolg und ein frohes neues Jahr!

    redi aus Bayreuth
    schrieb am 04. Dezember 2016 um 20:43 Uhr:

    Bis der Zusammenschnitt vom (knappen) Derbysieg der H1 gegen Erlangen II online ist, wird es noch ein bißchen dauern; bis dahin gibt es schon mal die Rote Karte gegen Yannik in der 6. Minute.

    Klick!

    Kassier Haspo aus Bayreuth
    schrieb am 31. Oktober 2016 um 21:30 Uhr:

    Von dieser Stelle alles alles Gute und baldige Genesung an unseren Max Hofmann denke auch im Sinne der vielen Haspo Fans
    Max werde bald wieder gesund wir brauchen Dich

    kassier haspo aus bayreuth
    schrieb am 24. September 2016 um 21:44 Uhr:

    Glückwunsch unseren Männer 1 zum Punktgewinn in Lohr
    Bei den Damen war ein Wille zu sehen der mir Hoffnung macht auf viel mehr Danke an die ganz treuen Fans bei Sommer Wetter im Herbst
    Also liebe Haspo Fans auf gehts lasst uns das Schulzentrum wieder zur Festung machen

    Eva aus BErlin
    schrieb am 04. September 2016 um 20:59 Uhr:

    Hallo!

    Die Homepage ist wirklich sehr gut geworden. Klasse!
    Danke für die zahlreichen Informationen!
    Wünsche weiterhin viel Erfolg und alles gute.

    J. Abel aus Bayreuth
    schrieb am 15. Juli 2016 um 11:14 Uhr:

    Unsere Damen starten am 18. September bei der Reserve des Bundesligisten HC Leipig in ihre dritte Saison in der 3. Bundesliga Ost. Zum ersten Heimspiel erwartet unsere neu formierte Mannschaft um Trainer Andreas Trabold am 24. September den Absteiger aus der 2. Bundesliga, die Nordhessinnen von der SG 09 Kirchhof. Zum ersten fränkischen Derby gegen Aufsteiger HG Zirndorf kommt es am 29. Oktober im Sportzentrum Ost.

    Theresa aus Gefrees
    schrieb am 22. Juni 2016 um 11:21 Uhr:

    Hallo, ich brauche euere Unterstützung.

    Ich suche nach einer zentrumsnahen Wohnung, ab 65m2, preisgünstig, etc.

    Falls jemand etwas hört, weiß,... freue mich über jede Hilfe.

    Danke, Theresa Stöcker

    Doris aus Bayreuth
    schrieb am 31. Mai 2016 um 17:20 Uhr:

    Liebe HaSpo‘s,

    die A-Jugend von HaSpo Bayreuth kann an diesem Wochenende die Qualifikation zur Handball-Bayernliga perfekt machen. Dazu reicht am kommenden Samstag ab 10.30 Uhr im Schulzentrum Ost nicht Letztplatzierter zu werden. Vor heimischer Kulisse sollten die letzten noch fehlenden Zähler unter Dach und Fach gebracht werden können. Liebe HaSpo-Familie - kommt am Samstag ins Schulzentrum Ost und bietet den A-Jugend-Jungs bei ihrer Quali 2016 eine schöne Kulisse! Denn sie haben es sich aufgrund einer sehr guten Leistung in der Bundesliga-Quali in der ersten (mit knappen Ergebnissen) und zweiten Runde auch gegen Mannschaften aus Baden-Württemberg verdient. Dort haben Sie sogar einen Sieg gegen den Tabellenführer Echaz-Erms geerntet, die ihrerseits keinesfalls als Tabellenführer dieses Spiel verlieren wollten.
    Die derzeitige A-Jugend trat ihre bisherigen Quali-Runden mit nur einer Hand voll Spielern des älteren Jahrganges an, da sich der 98er-Jahrgang leider in den letzten zwei Jahren enorm dezimiert hat. Zusätzlich trifft diese Jugend vor allem der zukünftige Weggang von David Meurer zum THW Kiel im Juli und auch das Wechseln von Thyron Benjamin, der bereits zwei Jahre zuvor nach Lemgo wechselte, sehr hart. Somit verbleibt uns vorerst ein Torhüter des jüngeren Jahrganges. Die A-Jugend darf heute schon stolz auf sich sein, denn die Bayernliga trotz der knappen Spielerzahl zu erreichen, ist nicht selbstverständlich. Hier auch ein Dank an die B-Jugend, die aushilfsweise Spieler zu Verfügung stellt! Wir werden unsere Jungs auch weiterhin lautstark motivieren, denn bisher hat jeder einzelne Spieler sein Bestes gegeben. Auch alle Spieler, die uns sicher verlassen werden, haben alles gegeben. Danke Euch heute schon dafür und für Eure Zukunft alles Gute.
    Lasst uns einen gemeinsamen schönen Abschied mit dem Erreichen der Bayernliga feiern.
    Eure Doris

    J. Abel aus Bayreuth
    schrieb am 29. April 2016 um 12:45 Uhr:

    Von der DHB-Seite:

    Verzicht auf Relegation der Zehntplatzierten

    In der 3. Liga der Frauen ist keine Relegation der Zehntplatzierten erforderlich. Auf die Partien mit Beteiligung des ESV 1927 Regensburg, HaSpo Bayreuth und des PSV Recklinghausen am Samstag, 7. Mai, kann verzichtet werden. Alle drei Mannschaften werden auf Grund des Meldeergebnisses auch im kommenden Spieljahr 2016/17 der 3. Liga angehören. Dies teilte Spielleiter Horst Keppler am Freitag mit.

    Na, da kann man unseren Damen nur gratulieren und ihnen und ihrem neuen Trainer eine erfolgreiche Saison 2016/17 wünschen!

    J. Abel aus Bayreuth
    schrieb am 26. April 2016 um 16:45 Uhr:

    Der Spielleiter für die 3. Bundesliga der Frauen, Horst Keppler, zur derzeitigen Abstiegssituation und einer möglichen Relegation der drei auf dem 10. Tabellenplatz der jeweiligen Staffeln platzierten Teams:

    Relegationsspiele der Tabellenzehnten der Staffeln Süd, Ost und West:

    Unter Berücksichtigung des aktuellen Meldeergebnisses finden zudem Relegationsspiele der Tabellenzehnten der Staffeln Süd, Ost und West statt. Durch den freiwilligen Verzicht des HSV Marienberg auf die Teilnahme an den Spielen der 3. Liga in der kommenden Spielzeit und den Verzicht der Oberliga Ostsee-Spree auf die Meldung eines Aufsteigers, stehen aktuell zwei zusätzliche Teilnehmerplätze in der 3. Liga zur Verfügung. Theoretisch könnten nach dem Verzicht der Vulkanladies Koblenz/Weibern (bisher 2. Bundesliga) auf eine weitere Teilnahme am Spielbetrieb der HBF/DHB auch alle drei Zehntplatzierten der 3. Liga, die eine Meldung für die Relegationsspiele abgegeben haben, in der 3. Liga verbleiben. Voraussetzung dazu ist die Erklärung der HBF, dass keine weiteren Absteiger aus den Bundesligen in der 3. Liga aufgenommen werden müssen. Nachdem das Ergebnis der Prüfung der Lizenzierungsunterlagen der bisherigen Zweitligisten noch nicht abgeschlossen ist, außerdem diverse Unterlagen der Aufsteiger aus der 3. Liga in die 2. Bundesliga noch nicht vorliegen (Termin: 29.04.2016), kann diese Erklärung zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vorgelegt werden. Es gibt durchaus noch Varianten, die einen vierten Absteiger aus der HBF in die 3. Liga zur Folge haben können. Sollten sich hier bis Anfang nächster Woche entscheidende Dinge zu Gunsten der drei Zehntplatzierten der 3. Liga ergeben, so würde die Möglichkeit bestehen, diese Relegationsspiele kurzfristig wieder abzusetzen.

    Angesetzt sind die Relegationsspiele, nach aktuellem Stand des Meldeergebnisses, zwischen dem ESV 1927 Regensburg, der HaSpo Bayreuth und PSV Recklinghausen auf den 07. Mai. Ausrichter des Dreierturniers ist Regensburg.

    redi aus Bayreuth
    schrieb am 26. April 2016 um 09:47 Uhr:

    Hatte ich schon gesagt, daß ich auf Unterstützung des Margräfin-Wilhelmine-Gymnasiums bei der online-Abstimmung der Sparda-Bank hoffe? Den Link dazu gibt es in der Video-Beschreibung bei YouTube …

    … und hier ist das Unentschieden vom Heimspiel der H1 gegen Coburg,
    klick!

    Kassier Haspo aus Bayreuth
    schrieb am 23. April 2016 um 22:16 Uhr:

    Danke liebe Fans für die tolle Stimmung heute in der Halle
    Danke an unsere Damen die gegen Marienberg gewonnen haben
    Danke an unsere Herren die gegen den bayrischen Meister HSC Coburg ein unentschieden geholt haben
    Danke und alles Gute bis zum Beginn der neuen Saison

    Berg aus Star
    schrieb am 22. April 2016 um 10:41 Uhr:

    Hallo zusammen,

    es gibt einfach keine Ausreden!!! Jede Person, die auch nur ansatzweise was mit HaSpo zu tun hat, muss am Samstag ab 17 Uhr in der Halle sein und das Schulzentrum Ost zum Hexenkessel machen! Und ja, ihr dürft auch klatschen, schreien, anfeuern und was euch noch so einfällt! Auf gehts, zusammen schaffen wir alles!!!

    SIS-Nachgucker aus Internet
    schrieb am 17. April 2016 um 17:44 Uhr:

    D1 bei SG Bad Salzuflen zur Halbzeit 4 Tore zurück bei 4 (!) verworfenen 7-Metern (19:15)

    redi aus Bayreuth
    schrieb am 17. April 2016 um 16:35 Uhr:

    mA Vorquali in Erlangen: 3. Platz (deutlich) geschafft!

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 vor >>

     

    Unser Tipp

    Poker ist übrigens eine genauso tolle Freizeitbeschäftigung wie Handball! Du hast doch sicherlich auch schon einmal eine Partie gepokert oder? Wenn nicht, besuche doch gleich einmal Launchpoker, das beliebte Online-Portal rund um das Pokerspiel! Es ist nur einen Klick entfernt.