• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  •  

    Herren I

    Herren I gegen TV Münchberg

    am 08.09.2018 um 19:45 Uhr

    Ort: Schulzentrum Ost, Äußere Badstr. 26, 95448 Bayreuth
    Spielart: Test

    Vorbericht lesen

    Halbzeitergebnis: 15:11

    Ergebnis: 39:22

     

    Das Bayernliga-Team von Haspo Bayreuth präsentierte sich eine Woche vor dem Saisonstart in heimischer Halle gegen den TSV Lohr (Samstag, 19.30 Uhr) in ansprechender Form. Am Ende einer langen Vorbereitung gelang bei der Generalprobe gegen den Landesligisten TV Münchberg ein hoher 39:22 (15:11)-Sieg.

    „Gerade in der zweiten Halbzeit war das schon so, wie wir uns das vorstellen“, bescheinigte Haspo-Trainer Marc Brückner seiner Mannschaft eine gute Leistung. „Wir sind nach Ballgewinnen schnell und vor allem strukturiert vor das gegnerische Tor gekommen und haben unsere Chancen hochprozentig verwertet.“ Nur in der ersten Halbzeit hatten die Bayreuther ein paar Schwierigkeiten, als der TV Münchberg um den wurfstarken Linkshänder Kalas Vit (8 Tore), bis zum 7:6 (17.) den Anschluss hielt. Direkt nach Wiederbeginn legte Haspo jedoch einen 9:0-Zwischenspurt zum 24:11 (38.) ein und ließ danach auch ohne den verhinderten Paul Saborowski sowie die verletzten Tom Elschner und Florian Funke einen Klassenunterschied deutlich werden.

    Haspo Bayreuth: Tornow, Hennig – Schalk (3), Nicola (3), Baldauf (1), Herrmannsdörfer (6), S. Berghammer (5), Wehner, Meyer-Siebert (4), Wopperer (5), Goeritz (3), Klenk (4), Klima (5/1).berg


    Nordbayerischer Kurier vom Dienstag, 11. September 2018, Seite 28