• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  •  

    Herren I | Bayernliga, 2019/2020
    Spielnummer: 20011075

    HC Erlangen III gegen Herren II

    am 07.12.2019 um 20:00 Uhr

    Ort: Karl-Heinz-Hiersemann Halle, Schillerstraße 56, 91054 Erlangen
    Spielart: Saison

    Vorbericht lesen

    Halbzeitergebnis: 18:9

    Ergebnis: 34:17

     

    Im Neulingsduell deutlich besiegt

    In der Herren-Landesliga Nord musste Haspo Bayreuth II im Neulingsduell beim HC Erlangen III eine deutliche 17:34 (9:18)-Niederlage hinnehmen.

    Gegen die auf jeder Position schnelleren und technisch besseren Erlanger hatten die Bayreuther in keiner Phase eine realistische Chance. Die Mittelfranken fanden sowohl gegen eine 6:0- als auch gegen eine 5:1-Formation immer individuelle Lösungen. Da Haspo auch im Angriff konzeptionell kein Mittel fand und zudem viele leichte Ballverluste durch technische Fehler und schlecht vorbereitete Anspiele hatte, konnten die Gastgeber zudem mit vielen leichten Gegenstoßtoren zum Erfolg kommen.

    So war die Partie bereits zur Halbzeit über die Stationen 6:1, 14:7 und 18:9 entschieden. Zwar bäumte sich die Bayernliga-Reserve in den ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs noch einmal kurz auf, doch war das Strohfeuer nach dem 22:14 (39.) wieder erloschen. Das letzte Tor von Haspo Bayreuth II fiel bereits elf Minuten vor Spielende.

    Haspo Bayreuth II: Tannreuther, Bohne – Klein (1), Gwinner, van Kluyve, Balwinski (1), Gottesbüren, Schönfeld (5/3), Kroh (1), Seuß (4), Eroymak (1/1), Lauterbach (3), Y. Berghammer (1).


    Nordbayerischer Kurier vom Dienstag, 10. Dezember 2019, Seite 29