• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  •  

    Herren I | Bayernliga, 2019/2020
    Spielnummer: 20011035

    Herren II gegen MTV Stadeln

    am 20.10.2019 um 16:00 Uhr

    Ort: Schulzentrum Ost, Äußere Badstr. 26, 95448 Bayreuth
    Spielart: Saison

    Vorbericht lesen

    Halbzeitergebnis: 12:15

    Ergebnis: 28:24

     

    Haspo II zeigt starke Moral

    Mit dem zweiten Saisonsieg hat die zweite Mannschaft von Haspo Bayreuth endgültig bewiesen, dass sie in der Landesliga Nord mithalten kann. Gegen den MTV Stadeln verdiente sich der Neuling mit starker Moral in der zweiten Halbzeit den Erfolg mit 28:24 (12:15).

    In der ersten Hälfte leisteten sich die Gastgeber einige Ballverluste, die der Gegner konsequent mit Kontern bestrafte. So wurde aus dem 4:4 ein 5:10 und 10:15, und der Halbzeitstand war sogar eher schmeichelhaft. In der Pause hatte Trainer Andreas Berghammer aber offenbar etwas bewirkt. Jedenfalls glich Haspo II schnell zum 15:15 aus (32.) und ging mit 17:16 in Führung (35.). Von nun an war die Partie völlig offen. Haspo II legte jedoch immer vor und hatte außerdem mit Fabian Tannreuther im Tor einen sehr guten Rückhalt. Stadelns Toptorschützen Torben Wanzek hatte man mit einer offensiven Deckungsvariante sehr gut im Griff. Im Angriff fruchtete unter anderem das Zusammenspiel mit Kreisläufer Joshua Höpp. Über 23:21 und 25:23 retteten die Hausherren die Führung bis in die Schlussphase. Dabei blieben zwar noch einige Chancen ungenutzt, aber Tannreuther brachte die Gäste ebenfalls zur Verzweiflung.

    Haspo Bayreuth II: Bohne, Tannreuther – Höpp (6), Schönfeld (4/1), Lauterbach (3), Müller (3), Raß (3), Seuß (3), Kroh (2), Balwinski (1), Commes (1), Klein (1), Wiesent (1), Y. Berghammer. ds


    Nordbayerischer Kurier vom Dienstag, 22. Oktober 2019, Seite 30