• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  •  

    Damen I | Bayernliga, 2019/2020
    Spielnummer: 20011001

    LiveTicker zum aktuellen Spiel der Damen I

    Herren II gegen HSG Lauf/Heroldsberg

    am 14.09.2019 um 15:30 Uhr

    Ort: Schulzentrum Ost, Äußere Badstr. 26, 95448 Bayreuth
    Spielart: Saison

    Vorbericht lesen

    Halbzeitergebnis: 8:10

    Ergebnis: 14:20

     

    Es fehlt an der nötigen Durchschlagskraft

    Landesliga-Neuling Haspo Bayreuth II unterliegt dem Favoriten aus Lauf mit 14:20

    Letztlich waren 14 geworfene Tore einfach zu wenig, um dem Mitfavoriten um den Aufstieg, HSG Lauf/Heroldsberg, zum Auftakt in der Männer-Landesliga gefährlich zu werden. Dabei hielt Aufsteiger Haspo Bayreuth II bei seiner 14:20 (8:10)-Niederlage lange gut mit.

    Das Team von Trainer Andreas Berghammer war zu seinem ersten Landesligaspiel überhaupt als klarer Außenseiter gegen die Mittelfranken angetreten. Dafür startete die Bayernliga-Reserve recht gut in die Saison und ließ sich in Hälfte eins von den Gästen nicht abschütteln, sodass nur ein knapper 8:10-Pausenrückstand an der Anzeigetafel stand.

    Trainer Berghammer erklärte nach dem Spiel: „Es ist klar, dass wir noch einiges an Arbeit vor uns haben. Was mich allerdings ärgert, ist, dass wir einige leichtsinnige und unnötige Ballverluste im Spiel hatten, die Lauf zu einfachen Toren nutzen konnte.“

    Zudem fehlte vor allem aus dem Rückraum die Durchschlagskraft gegen die körperlich stärkeren Gäste. Zuversichtlich stimmt Berghammer jedoch die Abwehrarbeit: „Unsere Abwehr hat über weite Strecken super funktioniert und den Gegner vor schwere Aufgaben gestellt. Mit 20 Gegentoren können wir eigentlich ganz gut leben. Das Problem war definitiv unser Angriffsspiel.“

    Am kommenden Samstag (20 Uhr) steht das erste Auswärtsspiel der Saison beim SV Michelfeld an, der zum Auftakt 26:28 gegen den TV Roßtal den Kürzeren zog. ds


    Nordbayerischer Kurier vom Dienstag, 17. September 2019, Seite 28