• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Spielplan (Wochenende)

    Haspo-Talente zu Kader-Lehrgängen

    23.09.2015

    Die neue Saison hat begonnen, nun geht es auch in den Kadern des Bayerischen Hanballverbandes (BHV) wieder zur Sache. Nach dem Südcamp in Tailfingen Anfang August, steht für die Bayernauswahl des Jahrgangs 2000 der nächste Trainingslehrgang auf dem Programm.

    Am 26. und 27. September geht es für das Haspo-Talent Julius Meyer-Siebert nach Großwallstadt. Dort erwarten den 22köpfigen Kader vier traditionell anstrengende Trainingseinheiten. Die Trainer Christoph Kolodziej und Frantisek Fabian werden den Lehrgang hauptsächlich dazu nutzen, die Mannschaft weiterhin aufeinander abzustimmen, um Anfang nächsten Jahres bei der DHB-Sichtung ein schlagkräftiges Team aufbieten zu können.

    Parallel dazu ist auch die Auswahlmannschaft des Jahrgangs 1999 im Einsatz. Vom 25. bis 27. September absolviert die Truppe von Liane Lurz ihren Förderlehrgang in der Sportschule Oberhaching.

    Mit dabei im 21köpfigen Kader ist auch Maxim Pankraz aus der B-Jugend von Haspo Bayreuth. Thomas Wilke hingegen steht auf der Ersatzliste und hat die Möglichkeit einer Nachnominierung, falls ein anderer Spieler ausfällt. Neben sechs Trainingseinheiten binnen drei Tagen stehen auch Theoriestunden und Regenerationseinheiten auf dem Programm.

    ds
    Nordbayerischer Kurier vom Mittwoch, 23. September 2015