• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Welttag der Handballer

    24.01.2015

    Andreas Berghammer:

    „Beim Handball kann man nichts alleine erreichen, nur im Team. Klar, beim Fußball ist das ähnlich, doch die Mannschaft, in der ich mitspiele, verliert immer. Deshalb habe ich mich vor über 40 Jahren für den Handball entschieden. Der Sport hat mein Leben geprägt. Ich bin Schiedsrichter, Trainer und Vorsitzender der HaSpo Bayreuth. Bis vor zehn Jahren habe ich selbst gespielt. Die Jungendarbeit liegt mir besonders am Herzen. Heute ist der Welttag der Handballer. Eine gute Gelegenheit, alle Kinder und Jugendlichen aufzufordern, eine Mannschaftssportart auszuprobieren. Es gibt keine bessere Schule fürs Leben.“

    Nordbayerischer Kurier vom Freitag, 23. Januar 2015