• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Haspo-Talent erneut in der Bayern-Auswahl

    16.10.2014

    Nach dem Südcamp in Tailfingen, Vergleichen mit anderen Landesverbänden des Jahrgangs 1999 und mehreren Lehrgängen in Großwallstadt und Oberhaching geht es für die männliche Bayernauswahl des Jahrgangs 1999 ab heute zum international besetzten Werner-Seelenbinder-Turnier in Berlin. Mit dabei im 14köpfigen Kader: Johannes Ruoff von Haspo Bayreuth.

    „Ich freue mich sehr, dass ich in Berlin dabei sein darf“, sagt Ruoff. „Ich werde mit viel Spaß und vollem Ehrgeiz in das Turnier gehen.“ In der Hauptstadt misst sich das bayerische Team ausschließlich mit Mannschaften des Jahrgangs 1998. In der Vorrunde stehen Duelle mit den Landesverbänden aus Sachsen, Berlin, Thüringen und dem Mittelrhein an. Zudem trifft Bayern auf den Nachwuchs des Schweizer Bundesligisten Pfadi Winterthur.

    Neben Ruoff hat es auch ein weiteres Haspo-Talent beinahe in den Kader geschafft. Thomas Wilke steht auf der Ersatzliste für das Turnier.

    ds
    Nordbayerischer Kurier vom Donnerstag, 16. Oktober 2014