• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Müller-Zwillinge Pokal-Gast in Erlangen

    28.10.2013

    Aus fränkischer Sicht hat Robert Harting bei der Auslosung des Achtelfinales um den DHB-Pokal das perfekte Los gezogen: Der Bundesliga-Tabellensechste MT Melsungen mit den Bayreuther Zwillingen Michael und Philipp Müller als Leistungsträgern gastiert am 10. oder 11. Dezember beim HC Erlangen, der gerade die Tabellenführung in der 2. Bundesliga erobert hat.

    Zudem führte der Olympiasieger im Diskuswerfen mit THW Kiel und Rhein-Neckar Löwen zwei Titelanwärter zusammen. Damit steigen die Chancen für alle Außenseiter auf eine Teilnahme am Final-Four-Turnier in Hamburg, zumal der dortige Gastgeber HSV Hamburg bereits in der zweiten Runde durch eine sensationelle Heimniederlage gegen Frisch Auf Göppingen (31:33 n. V.) gescheitert ist.

    Die übrigen Paarungen: Eintracht Hildesheim – Füchse Berlin, TuS N-Lübbecke – TBV Lemgo, EHV Aue – SG Flensburg-Handewitt, HSG Wetzlar – HBW Balingen-Weilstetten, TV Bittenfeld – Frisch Auf Göppingen, VfL Bad Schwartau – SG Leutershausen.

    Nordbayerischer Kurier vom Montag, 28. Oktober 2013