• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Sieg gegen bayerische Polizeiauswahl

    26.03.2009

    Ungefährdeter Sieg gegen die Polizeiauswahl

    Nach dem überzeugenden Sieg in der Liga gegen den TSV Winkelhaid (33:26) konnten die Schützlinge von Andreas Berghammer am Mittwoch nun auch die bayerische Polizeiauswahl in einem Freundschaftsspiel mit 30:26 (14:12) bezwingen. Diese befindet sich zur Zeit in der Vorbereitung auf die deutschen Polzeimeisterschaften im April. Mit dabei waren neben den ehemaligen HaSpos Tim Abel und Christoph Baumgärtel auch der aktuelle Bayernliga-Linksaußen Björn Kreyßig, der auf beiden Seiten jeweils eine Halbzeit bestritt.
    Die Bayreuther, die auf Grund vieler Ausfälle nur mit einem Rumpfteam antraten kamen wie schon in einigen Ligaspielen durch ihre offensive Abwehrformation und ihr bewährtes Tempospiel zum Erfolg. Aus dem Positionsangriff glänzte vor allem Wilhelm Becker, der mit schönen Rückraumtreffern die gegnerische Abwehr immer wieder vor Probleme stellte und insgesamt neun Treffer erzielte. Durch viele technische Fehler, sowie einige Nachlässigkeiten vor allem in der zweiten Halbzeit in der Abwehr machte man sich aber das Leben selbst schwer.

    HaSpo Bayreuth:
    Bohne, Zerrenner (4/1), Kuhn (2), Neumaier (2), Tscheuschner (2), Becker (9/1), Berghammer (3), Hauenstein (4), Kreyßig (in der zweiten Halbzeit 3/1)