• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Spielplan (Wochenende)

    2. Jugendländerspiel-Handballbrief an Oberfrankens Vereine

    02.11.2006

    Liebe Handballfreunde!
    Nun hat es also doch noch geklappt mit zwei Franken im Aufgebot für das Jugendländerspiel gegen Tschechien am 24. November in Bayreuth! Chefcoach Klaus-Dieter Petersen hat in seinem Kader den Erlanger Georg Münch und den Obernburger Markus Eisenträger berufen.
    Der 18-jährige, 1,91 m große und 86 kg schwere Rückraumspieler Georg Münch ist nicht nur eine wichtige Stütze in der Bayernliga A-Jugend der Mittelfranken, sondern ist bereits eine feste Größe im Regionalliga-Team des HC Erlangen.
    Von Markus Eisenträger ist nur bekannt, dass er in der A1-Jugend des unterfränkischen Zweitbundesligisten spielt.
    In das Aufgebot des Deutschen Handballbundes für Länderspiele am kommenden Wochenende gegen Gastgeber Frankreich, Spanien und Tunesien wurde Münch nicht berufen. „Wir möchten den jüngeren Jahrgang und die zweite Reihe im internationalen Vergleich sehen“, sagt Petersen. Insofern sind auch nur noch zwei Spieler im Aufgebot des DHB-Teams, das bei den U18-Europameisterschaften in Estland den 9. Rang belegte.
    In Bayreuth wird Georg Münch jedenfalls dabei sein. Anpfiff ist dann 20 Uhr. Zuvor (18:00 Uhr) haben die DHB-Mädchen ihre Fähigkeiten an ihren starken Altersgenossinen aus Norwegen gemessen. Einen Tag später treffen die Mannschaften dann erneut aufeinander, dieses Mal in Amberg.
    Und hier ist das deutsche Aufgebot:
    Tor: SCHULZ, Patrick JSPG FSV Magdeburg/Glinde
    QUENSTEDT, Dario SC Magdeburg
    ESTERHAZY, Patrick SG Waldkirch-Denzlingen
    Feld: ZORN, Marc SG Kronau/Östringen
    FALKE, Christoph Dessau - Roßlauer. SV
    LAMMERING, Florian VfL Gummersbach
    SCHUBERT, Maximilian TUS Dotzheim
    GERLICH, Matthias SC Magdeburg
    MÜNCH, Georg HC Erlangen
    EISENTRÄGER, Markus Tuspo Obernburg
    DOORMANN, Florian HSG Varel
    WICHT, Gordon HSV BW Usedom
    SCHÖNGARTH, Jens SG Köndringen-Teningen
    REICHMANN, Tobias LHC Cottbus
    GROETZKI, Patrick SG TB Pforzheim-Eutingen
    Von GRUCHALLA, Florian HSG Düsseldorf
    Vor der Reise nach Amberg, wo das deutsche Team vor den beiden Länderspielen trainiert, wird der 20 Spieler umfassende DHB-Kader in Halle (Westfalen) noch einem Fittness-Test unterzogen.
    Nochmals zur Erinnerung: Wir möchten die Oberfrankenhalle vor allem mit jungen Fans so voll wie möglich haben. Es soll ein Handballfest werden, eine Werbung für diesen Sport.
    Deswegen haben wir auch die Bitte, die Trainer und Mannschaften ihres Vereins zu informieren.
    Und auch das nochmals zur Erinnerung: Unsere Eintrittpreise sind Mega-zuschauerfreundlich und gelten immer für beide Spiele!
    - Wer noch nicht 14 Jahre alt ist, hat freien Eintritt!
    - Von 14 bis zur Volljährigkeit bezahlt man 3 €, was auch für ältere Schüler, Studenten, Arbeitssuchende und Versehrte gilt, die dieses mit einem entsprechenden Ausweis belegen können.
    - Alle anderen Zuschauer bezahlen 5 € - und dieser Preis (wie auch der andere mit 3 €) gilt für beide Spiele zusammen!!
    - Und wir bietendie Aktion „10 für 8“ an:
    10 Personen bezahlen nur den Preis von 8. Oder anders ausgedrückt: Wer 8 Karten bestellt, der bekommt 2 weitere zur freien Verfügung dazu
    Es grüßt herzlich für den aurichtenden HaSpo Bayreuth
    Jürgen Abel
    (2. November 2006)