• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Spielplan (Wochenende)

    Termine

    Herren II siegen deutlich und ziehen in 4. BHV-Pokalrunde ein

    03.10.2006

    Mit schnellem Spiel zum klaren Erfolg

    Im Achtelfinale des BHV-Pokals hatte HaSpo Bayreuth II mit dem TSV 2000 Rothenburg II nur wenig Mühe. Beim 37:20 (19:10) Erfolg überzeugte die junge Bayreuther Mannschaft vor allem mit ihrem schnellen Angriffsspiel und ihrem disziplinierten Auftreten.
    Von Beginn an zeigten die Gäste, wer in die nächste Runde einziehen wird. Schnell war eine 3:0 Führung heraus gespielt. Angetrieben vom starken Rückhalt Murgg bauten die Schützlinge von Andreas Berghammer den Vorsprung kontinuierlich aus. Auch im zweiten Abschnitt ließen sich die fairen Bayreuther, die ihre erste Gelbe Karte erst in der 35. Minute kassierten, die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und kamen zu einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg. Einzig Rothenburgs Bester TW Schneider verhinderte eine deutlichere Niederlage. Bei dem geschlossen auftretenden HaSpo Bayreuth II ragte vor allem noch Ament heraus.

    Tore: Murgg – Ament (9/1), Becker (8/1), Berghammer (5/1), Kuhn (4), Ruckdäschel (3), T.Kreyßig, Reimers, Tholl (je 2), Tscheuschner, Wank, Zerrenner (je 1), B.Kreyßig.