• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Termine

    Männliche A-Jugend startet in Bundesliga-Quali

    03.07.2021

    Es wird ein span­nen­des Aben­teu­er für die männ­li­che A-Ju­gend von Has­po Bay­reuth. Am heu­ti­gen Sams­tag um 13 Uhr star­tet die Mann­schaft der Trai­ner Chris­ti­an Weigl und Mi­cha­el Fröh­lich beim TSV Herr­sching in die Qua­li­fi­ka­ti­on für die Ju­gend­bun­des­li­ga. Es ist der end­gül­ti­ge Start­schuss für die Ko­ope­ra­ti­on zwi­schen dem HC Sulz­bach-Ro­sen­berg und Has­po.

    „Wir und die Jungs sind froh, dass es end­lich wie­der los­geht und wir uns sport­lich mes­sen dür­fen“, sagt Weigl, der die Ko­ope­ra­ti­on der bei­den Ver­ei­ne an­ge­sto­ßen hat­te. Mit ge­bün­del­ten Kräf­ten möch­te man aus­tes­ten, wo man der­zeit im Ver­gleich mit an­de­ren Top-Ver­ei­nen aus Bay­ern steht, wenn­gleich den Ver­ant­wort­li­chen be­wusst ist, dass für das Er­rei­chen der Bun­des­li­ga in die­sem Jahr ei­ni­ges zu­sam­men­kom­men müss­te.

    Ganz an­ders geht der TSV Herr­sching an die Sa­che her­an, der auf sei­ner Home­page die Bun­des­li­ga als kla­res Ziel aus­gibt. Da­für ha­ben sich die Ober­bay­ern laut ih­rer lo­ka­len Pres­se auch mit Ta­len­ten aus dem Um­kreis ver­stärkt. Auf Bay­reu­ther Sei­te er­war­tet man ei­nen un­an­ge­neh­men Geg­ner mit ei­ner kör­per­lich star­ken Ab­wehr. „Im Vor­der­grund steht für uns, dass die Jungs mal wie­der ein Spiel un­ter Wett­kampf­be­din­gun­gen be­strei­ten dür­fen. Wir wer­den al­les in­ves­tie­ren und dann se­hen, ob es reicht, um ei­ne Run­de wei­ter­zu­kom­men“, sagt Fröh­lich.

    Das Du­ell am Am­mer­see ist – wie auch al­le wei­te­ren po­ten­zi­el­len Par­ti­en – ein K.-o.-Spiel. Der Sie­ger trifft in ei­nem baye­ri­schen Halb­fi­na­le auf den Ge­win­ner des Du­ells zwi­schen DJK Wald­büt­tel­brunn und HSC Co­burg. Im Fi­na­le wä­ren TSV Nie­der­rau­nau, TV Groß­wall­stadt und SV An­zing die mög­li­chen Kon­tra­hen­ten. Letz­te Hür­de ist dann der nord­ba­di­sche Ver­tre­ter SG Leu­ters­hau­sen.

    Das Spiel in Herr­sching wird kos­ten­los auf sport­deutsch­land.tv über­tra­gen.

    ds
    NK 2021-07-03, S.28


    Siehe auch: