• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Termine

    Zwei klare HaSpo-Siege

    21.09.2020

    Beim vorletzten Test vor dem Saisonstart in der 3. Liga Süd hat Haspo Bayreuth eine souveräne Vorstellung gezeigt. Im Rahmen des Blitzturnieres in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle in Erlangen gewann der Aufsteiger gegen eine junge Mannschaft des HC Erlangen (U20) mit 30:21 und gegen den Bayernligisten TV Erlangen-Bruck mit 25:15.

    Alles in allem waren die Leistungen der Bayreuther dabei zufriedenstellend, wenngleich die beiden Spiele nicht als richtiger Gradmesser zu werten waren. Entsprechend ordnete Matthias Bracher die Begegnungen ein: „Die Spiele waren gut für uns, um die Spieler, die bislang nicht so viel Spielzeit bekommen haben, vermehrt auf der Platte zu sehen. Diese Chance haben einige Akteure gut genutzt, und so konnten wir wieder einige Schlüsse ziehen.“

    Ein ganz anderes Kaliber hat der Gegner beim abschließenden Höhepunkt in der Reihe der Bayreuther Vorbereitungsspiele: Am kommenden Freitag um 18 Uhr gastiert Haspo beim EHV Aue, der zu den etablierten Mannschaften in der 2. Bundesliga gehört. Zudem starten die Erzgebirgler ebenfalls am ersten Oktoberwochenende in die neue Saison, so dass sie sich zweifellos in guter Verfassung präsentieren werden – zumal Zuschauer zugelassen sind. „Wir wollen versuchen, auch gegen eine solche Mannschaft, die uns freilich überlegen ist, so viele Dinge wie möglich gut zu machen“, gibt Bracher als Zielsetzung aus. ds


    Nordbayerischer Kurier vom Montag, 21. September 2020, Seite 21