• Damen
  • Herren
  • Jugend
  • Shop
  • Ein souveräner Oberfranken-Meister

    02.12.2015

    Deutlicher geht es kaum: Die D-Jugend von Haspo Bayreuth ist nach neun Siegen mit 18:0 Punkten und imposanten 272:97 Toren Oberfränkischer Meister geworden. Auch das letzte Spiel der Bezirksoberliga endete mit 26:10 gegen den HSC 2000 Coburg II deutlich zugunsten des Teams der Trainer Sven Goeritz und David Schreibelmayer. Jetzt geht es gegen die besten Teams aus Ostbayern, ehe im April das Nordbayern-Finale in Bayreuth ansteht. Unser Foto zeigt (oben von links): David Schreibelmayer, Timon Hübner, Silas Pritschet, Alen Mekic, Berkan Yilmaz, Valentin Kübrich, Lukas Friedl, Sabine Schreiner-Maar (Handball-Bezirk Oberfranken), Binh Minh Hoang, Sven Goeritz, und Nico Brückner sowie (unten von links) Silas Folosea, Timo Böker und Benedict Fröhlich Foto: red


    Nordbayerischer Kurier vom Mittwoch, 2. Dezember 2015, Seite 35